Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu

Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

Info

Rufen Sie uns an

+49 2151 3880 100

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
Persönliche Beratung in unserem Büro
nach Terminvereinbarung

 
Von Phitsanulok nach Udon Thani – mit dem Mietwagen durch Nordthailand

Von Phitsanulok nach Udon Thani – mit dem Mietwagen durch Nordthailand

Erkunden Sie den Isaan, der Nordosten Thailands, mit den unberührten Orten Loei und Chiang Khan

  • Keyfacts
  • In Kürze
  • Inklusive
  • Exklusive
  • Karte
Reiseform: Individuell mit dem Mietwagen
Reisedauer: 4 Tage / 3 Nächte
Ort: Phitsanulok – Loei – Chiang Khan – Udon Thani
Reisepreis: € 384 p.P. bei 2 Personen
Highlights: Mietwagentour durch den Isaan
Besuch spektakulärer Nationalparks
Bootsfahrt auf dem Mekong
Fahrradtour durch unberührte Landschaft bei Chiang Khan

Mit dem Mietwagen entdecken Sie in Ihrem eigenen Tempo den bisher nur wenig von Touristen bereisten Isaan im Nordosten Thailands. Auf gut ausgebauten Straßen fahren Sie entlang der fruchtbaren Reisfelder von Phitsanulok nach Loei. Erfahren Sie bei einer gemütlichen Fahrradtour mehr über das beschauliche Dorfleben und bei den Besuchen einiger spektakulärer Nationalparks mehr über die landschaftlichen Reize der Region. In den Himmel ragende, grüne Karstfelsen prägen die Szenerie genauso wie dicke Wasserbüffel, die auf den Reisfeldern grasen. Im idyllischen Örtchen Chiang Khan, welches an der Grenze zu Laos liegt, unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem Mekong, bevor Sie am Ende der viertägigen Rundreise durch Thailands Nordosten in Udon Thani wieder in die bewohnte Welt zurückkehren.

Übernachtung: 1 Nacht in einem stilvollen Hotel in Phitsanulok, 1 Nacht in einem gemütlichen Hotel in Loei und 1 Nacht in einem einfachen Hotel in Chiang Khan Komfort 2-3
Aktivitäten: Fahrradtour in Wang Saphung, Herstellung des Pad Sad Loy Khro und Bootstour auf dem Mekong, alle Touren in einer Kleingruppe (max. 12 Personen) und mit einem Englisch sprechenden Guide
Transport: 4 Tage Mietwagen der Kategorie A Bedingungen & Typen
Mahlzeiten: 3 x Frühstück, 1 x Mittagessen
Sonstiges: Basisversicherung für den Mietwagen, Routenbeschreibung, Navigationssystem
  • Anreise nach Phitsanulok und Weitertransfer ab Udon Thani

  • weitere Mahlzeiten und Getränke

  • Eintritt Phu Hin Rongkla Nationalpark, ca. 500 THB

  • Ranger im Suan Hin Pha Ngan, ca. 100 THB

  • Eintritt Phu Pra Bat Historical Park, ca. 100 THB

  • Trinkgelder

  • Benzin

  • Kosten für die Beantragung des internationalen Führerscheins

  • eventuelle Zusatzkosten für den Mietwagen

Stehender Buddha im Wat Yai Tempel Komplex in Phitsanulok

Besuchen Sie den Wat Yai Tempel in Phitsanulok

Tag 1 – Anreise nach Phitsanulok

Heute reisen Sie nach Phitsanulok, der Ausgangspunkt für Ihre Reise bis nach Udon Thani quer durch den Isaan, eine bisher sehr unberührte Region im Nordosten Thailands. Phitsanulok liegt sehr zentral in Thailand, sodass Sie entweder per Flug oder Zug aus Bangkok, per Zug aus Ayutthaya oder Chiang Mai oder aus Sukhothai anreisen können, wo Sie sich vorher die Tempelruinen der ehemaligen Königsstadt angeschaut haben. Nach der Ankunft nehmen Sie sich selbst ein Taxi oder Tuk Tuk zu Ihrer Unterkunft. Wir haben für Sie ein stilvolles Hotel im Zentrum der Stadt gefunden. Die Zimmer sind modern und im Thai-Stil eingerichtet. Die gepflegte Gartenanlage ist eine grüne Oase inmitten der Stadt und lädt ebenso wie der große Pool zum Entspannen ein. Alternativ können Sie auch einen der zahlreichen Tempel der Stadt besichtigen. Wir empfehlen Ihnen den Wat Yai auf der gegenüberliegenden Seite des Mae Nam Nan Flusses anzuschauen. Er beherbergt die Phra Buddha Chinnarat Statue, welche einer der wichtigsten Buddha Statuen des Landes ist und daher einen wichtigen Pilgerort für viele Thais darstellt.

tourism-authority-thailand-phitsanulok-phu-hin-rongkla-nationalpark-felsen

Spektakulärer Ausblick über die Ebenen im Phu Hin Rongkla Nationalpark

Tag 2 – Mit dem Mietwagen von Phitsanulok nach Loei

Tagesentfernung: circa 300 Kilometer

Am heutigen Morgen wird Ihr Mietwagen an Ihr Hotel in Phitsanulok gebracht. Sie sollten auf jeden Fall einen internationalen Führerschein haben, um in Thailand selbst mit dem Mietwagen fahren zu dürfen. Die Straßen im Norden Thailands sind gut ausgebaut und wenig befahren, sodass Ihrer Reise in den Isaan nun nichts mehr im Wege steht. Nach einer ruhigen Fahrt über sich an grünen Hügeln schlängelnde Straßen, erreichen Sie nach etwa 150 Kilometern die einzigartige Landschaft des Phu Hin Rongkla Nationalparks. Dieser ist einst ein kommunistischer Stützpunkt gewesen. Ein Teil der thailändischen Geschichte, der weitestgehend unbekannt ist. Mit einem Ranger können Sie bei einer Wanderung durch den Park die verschiedenen Felsformationen um Lan Hin Taek erkunden und noch mehr über die Historie erfahren. Über den Suan Hin Pha Ngam Nationalpark, ein atemberaubender Karstfelsenwald, den Sie von einem Aussichtspunkt aus bestaunen können, fahren Sie noch einmal circa 150 Kilometer weiter nach Loei. Für die Übernachtung in Loei haben wir ein Hotel in der Stadt für Sie eingeplant, welches mit dem Mietwagen gut zu erreichen ist. Die gemütlichen Zimmer verfügen über eine Klimaanlage. Genießen Sie im kleinen Garten einen leckere Tasse Kaffee aus dem hauseigenen Geschäft.

Einwohner im Thai Dam Cultural Center bei Chiang Khan

Im Dorf der Black Thai werden Sie herzlich in Empfang genommen

Tag 3 – Weiterfahrt von Loei nach Chiang Khan

Tagesentfernung: circa 120 Kilometer

Brechen Sie früh auf in Richtung Wang Saphung, wo Sie eine gemütliche Fahrradtour in die umliegende Region unternehmen. Dabei bekommen Sie einen guten Eindruck des ländlichen Lebens und auf dem Weg halten Sie auch das ein oder andere Mal an, um Einheimische zu treffen und mehr über ihr Leben zu erfahren. So begegnen Sie auch den Bewohnern eines Weberdorfes, in dem die Tradition und das Handwerk bereits seit Jahrhunderten erhalten und übermittelt werden. Anschließend haben Sie sich ein leckeres Mittagessen verdient, welches auf der Sirila Eco Farm serviert wird. Hier werden die Zutaten noch selbst angebaut. Kurz vor Chiang Khan befindet sich das Thai Dam Cultural Center, in dem Sie mehr über die ethnische Gruppe der Black Thai – einst aus China eingewandert – mit einer sehr individuellen Kultur und Sprache, erfahren. Schauen Sie sich in Ruhe um und kommen Sie mit den Bewohnern, zum Beispiel bei einem gemeinsamen Tanz, in Kontakt. Chiang Khan selbst hat sich in den letzten Jahren von einem verschlafenen Ort am Mekong zu einer gemütlichen Kleinstadt voller niedlicher Cafés in Holzhäusern, Restaurants und einem bunten Nachtmarkt entwickelt. Sie schlafen in einem bequemen Hotel, welches direkt am Mekong liegt. Die geräumigen Zimmer sind klimatisiert und haben ein modernes Bad. Von hier aus erreichen Sie das Zentrum der Stadt in nur wenigen Minuten.

Einheimische im Nordosten Thailands bei Udon Thani

Basteln Sie sich Ihr eigenes Pa Sad Loy Khro für ein gutes Karma

Tag 4 – Udon Thani und Mietwagenabgabe

Tagesentfernung: circa 220 Kilometer

In Chiang Khong ist eine tiefe Tradition, ähnlich dem Loy Krathong, verankert. Dabei werden kleine Boote aus Bananenblättern als Opfergabe zu Wasser gelassen. Es soll von Unglück befreien und Sie werden unter Anweisung eines Chiang Khan Urgesteins Ihr eigenes Boot herstellen und dekorieren. Anschließend unternehmen Sie eine entspannte Fahrt auf dem Mekong, wo Sie Ihr Boot freilassen. Sie haben sich nun von allem Schlechten befreit und schauen nach vorn in die Zukunft. Die Bewohner Chiang Khans werden Ihnen voller Freude diesen Brauch weitergeben. Dann verabschieden Sie sich vom Mekong und dem kleinen Städtchen mit seinen markanten Holzhäusern und fahren in Richtung Udon Thani weiter zum Phu Pra Bat Historical Park. Die Anhöhe besticht durch ihre, im Vergleich zu den flachen Reisfeldern im Isaan, eher untypische Landschaft aus Felsen und Klippen. Erkunden Sie während eines gemütlichen Spaziergangs religiöse Schreine und vorzeitliche Felszeichnungen. Nach weiteren 80 Kilometern endet Ihre Tour durch den Isaan in Udon Thani am Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben. Anschließend reisen Sie entweder per Nachtzug oder Flug zurück nach Bangkok oder Chiang Mai. Auch können Sie von Udon Thani weiter zur Grenze nach Nong Khai fahren und Ihre Thailand Reise mit unseren Laos Reise-Bausteinen kombinieren.

Senden Sie Ihre Reiseroute.