Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Von Phitsanulok nach Udon Thani – mit dem Mietwagen durch den Isaan

    Isaan – Durch den Nordosten Thailands zum Mekong

    Erkunden Sie den Isaan an der Grenze zu Laos

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Kleingruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reiseroute: Udon Thani – Chiang Khan
    Reisepreis: € 307 p.P. bei 2 Personen
    Optionen: Am Seitenende finden Sie Informationen zu unserer Mietwagen-Variante
    Highlights: Reise durch den Isaan
    Besuch spektakulärer Nationalparks
    Kennenlernen der Traditionen des Pha Sat Loy Khro

    In einer kleinen Gruppe erleben Sie die Highlights und gegensätzlichen Landschaften des Isaan im Nordosten Thailands. In dieser relativ unbekannten Region wandern Sie im Karstgebirge, spazieren am Mekong entlang und tauchen in die Kulturen und Traditionen der indigenen Völker ein.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem gemütlichen Hotel in Chiang Khan Kategorie 2-3
    Aktivitäten: Wanderung im Suan Hin Phan Nationalpark in einer Kleingruppe (max. 12 Personen) und Englisch sprechenden Guide
    Herstellung einer Pad Sad Loy Khro Opfergabe
    Transport: Transfer von Udon Thani nach Chiang Khan mit Zwischenstopps im Minibus
    Mahlzeiten: 2x Frühstück
    Sonstiges: Eintrittsgelder
    • Anreise nach Udon Thani und Weitertransfer ab Chiang Khan

    • weitere Mahlzeiten und Getränke

    • Trinkgelder

    Bambusflöße auf dem Bergesee Huay Krating

    Tag 1 – Durch den Isaan – Von Udon Thani nach Chiang Khan

    ✓ Ausflug zum Karstgebirge Suan Hin Phan und dem Bergsee Huay Krating
    ✓ Besuch des Thai Dam Cultural Center und Eintauchen in die ethnische Kultur
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Sie beginnen Ihre Reise in eine fast unberührte Region im Nordosten Thailands: Den Isaan. Bei einer kurzen Wanderung mit Ihrem Guide bietet sich Ihnen ein herrlicher Ausblick über die grünen Ebenen und die hohen, grauen Karstberge. Am späten Vormittag erreichen Sie den Bergsee Huay Krating.

    Machen Sie ein Picknick am Ufer oder erfrischen Sie sich bei einem Sprung in den See. Bevor Sie Chiang Khan erreichen legen Sie einen letzten Stopp am Thai Dam Cultural Center ein. Dort erfahren Sie mehr über die ethnische Gruppe der Black Thai – einst aus China eingewandert – mit einer sehr individuellen Kultur und Sprache. Chiang Khan selbst hat sich in den letzten Jahren von einem verschlafenen Ort am Mekong zu einer gemütlichen Kleinstadt entwickelt. Sie schlafen in einem zentral gelegenen Hotel direkt am Fluss. Die geräumigen Zimmer sind klimatisiert und haben ein modernes Bad.
    weiter lesen

    Basteln Sie sich Ihr eigenes Pa Sad Loy Khro für ein gutes Karma

    Tag 2 – Traditionsreiches Chiang Khan

    ✓ Frühstück
    ✓ Herstellung einer Pad Sad Loy Khro Opfergabe
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    In Chiang Khan sind verschiedenen Traditionen noch immer tief verankert. Dazu gehören die morgendliche Prozession der Mönche, bei der sie Opfergaben sammeln und auch die Pha Sat Loy Khro, ähnlich dem Lichterfest Loy Krathong.

    Dabei werden kleine Boote aus Bannanblättern gefaltet und zu Wasser gelassen. Der Tradition nach, wird zusammen mit dem kleinen Opferboot auch das Pech und Unglück vom Wasser weggetragen. Mit Hilfe der Bewohner falten und dekorieren Sie ihr eigenes Pha Sat und erfahren dabei noch viel mehr über die Traditionen und Lebensweisen der Einheimischen im Isaan. Im Anschluss lassen Sie auf dem Mekong zusammen mit dem Bananenblatt auch ihr Unglück davontreiben.
    weiter lesen

    Reisfelder im Isaan

    Tag 3 – Abreise aus Chiang Khan

    ✓ Frühstück

    Tagesbeschreibung

    Nach dem Frühstück geht Ihre Reise durch Thailand weiter. Sie verlassen die Isaan und können entweder zurück nach Bangkok reisen oder weiter in das Nachbarland Laos.

    „Entlang des Mekong führt eine Uferpromenade, auf der sich vor allem ein Abendspaziergang lohnt. Von hier können Sie erleben, wie die Sonne leuchtend rot auf laotischer Seite hinterm Horizont verschwindet.“

    Reisespezialistin Marie Simkes

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Mit dem Mietwagen durch den Isaan – Von Phitsanulok nach Udon Thani

    Durchqueren Sie den Nordosten Thailands mit den unberührten Orten Loei und Chiang Khan mit dem Mietwagen.

    Reisekosten: € 391 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: siehe Aufklapptext

    Entdecken Sie in Ihrem eigenen Tempo den bisher nur wenig von Touristen bereisten Isaan im Nordosten Thailands. Auf gut ausgebauten Straßen fahren Sie entlang der fruchtbaren Reisfelder von Phitsanulok nach Loei.

    Erfahren Sie mehr über das beschauliche Dorfleben und bei den Besuchen einiger spektakulärer Nationalparks mehr über die landschaftlichen Reize der Region. In den Himmel ragende, grüne Karstfelsen prägen die Szenerie genauso wie dicke Wasserbüffel, die auf den Reisfeldern grasen. Im idyllischen Örtchen Chiang Khan, welches an der Grenze zu Laos liegt, unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem Mekong, bevor Sie am Ende der viertägigen Rundreise durch Thailands Nordosten in Udon Thani wieder in die bewohnte Welt zurückkehren.

    Übernachtung: ✓ 1 Nacht in einem stilvollen Hotel in Phitsanulok Kategorie 3
    ✓ 1 Nacht in einem gemütlichen Hotel in Loei Kategorie 2-3
    ✓ 1 Nacht in einem gemütlichen Hotel in Chiang Khan Kategorie 2-3
    Aktivitäten: Herstellung einer Pad Sad Loy Khro Opfergabe in einer Kleingruppe (max. 12 Personen) und mit einem Englisch sprechenden Guide
    ✓ Bootstour auf dem Mekong in einer Kleingruppe (max. 12 Personen) und mit einem Englisch sprechenden Guide
    Transport: ✓ 4 Tage Mietwagen der Kategorie A Bedingungen & Typen
    Mahlzeiten: ✓ 3x Frühstück
    Sonstiges: ✓ Basisversicherung für den Mietwagen
    ✓ Routenbeschreibung
    ✓ Navigationssystem

    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Isaan – Durch den Nordosten Thailands zum Mekong
    Mit dem Mietwagen durch den Isaan – Von Phitsanulok nach Udon Thani
    x