Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 100

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Feiertage und Feste in Thailand

    Songkran

    Songkhran ist das thailändische Neujahrsfest, eins der bekanntesten Feste in Thailand

    Die Khao San Road in Bangkok ist Schauplatz des thailändischen Neujahrsfestes

    Chiang Mai und die Khao San Road in Bangkok sind die Orte, an denen die Thais ihr Neujahr am meisten feiern (Mitte April). Die Tradition, bei der man jemanden mit Wasser besprenkelt, sodass diese Person „rein“ ins neue Jahr tritt, ist mittlerweile ausgewachsen zu einer Wasserschlacht – komplett mit Gartenschläuchen, Regentonnen und enormen Wasserpistolen. Drei Tage lang können Sie nicht aus dem Hotel ohne Geld, Kamera etc. in Plastik zu verpacken, damit sie nicht nass werden. Als Reisetipps empfehlen wird Ihnen: Kaufen Sie sich eine Wasserpistole und machen mit!

    Chinese New Year

    Das chinesische Neujahrsfest findet jedes Jahr an den drei Tagen um den Vollmondtag zwischen dem 21. Januar und 19. Februar statt. Hauptsächlich wird das Fest in den chinesischen Vierteln der großen thailändischen Städte gefeiert. Die Straßen sind dann mit roten Lampions verziert und hauptsächlich chinesische Läden haben geschlossen. Zu dieser Zeit sind im Land selbst viele asiatische Touristen unterwegs, das diese Tage in vielen asiatischen Ländern zugleich Feiertage sind.

    Loi Krathong

    Loi Krathong ist ein wichtiger Feiertag in Thailand

    Aufsteigende Laternen beim Loi Krathong

    Loi Krathong ist ein friedliches Fest am Abend des Vollmonds im November. Die Thais in Chiang Mai lassen massenhaft Lampions aufsteigen. Der Rest von Thailand lässt kleine Boote mit einer Kerze und Münze zu Wasser, um die Wassergeister gütig zu stimmen. Das Blumenfest in Chiang Mai ist am ersten Freitag und Wochenende im Februar und ist ein farbenfrohes Fest mit einer Parade.

    Geburtstag der Königin und des Königs

    Das thailändische Königshaus wird sehr verehrt und so ist es nur wenig überraschend, dass die Geburtstage des Königspaares landesweite Feiertage sind. Königin Sirikit hat am 12. August Geburtstag und noch viel wichtiger der Geburtstag des Königs Bhumibol am 5. Dezember. An diesem Tag finden Paraden statt und die Straßen sind mit gelben Fähnchen geschmückt. Das Bild des Königs ist allgegenwertig.

    Vegetarian Festival

    Mittlerweile sehr bekannt: das Vegetarian Festival in Thailand

    Thailand ist für sein leckeres Essen bekannt

    Tipp von unserer Kollegin Alena Levina:

    „Ich habe auf meiner Thailand Reise zufällig das Vegetarian Festival in Phuket Town miterlebt. Es war sehr interessant, alle haben weiße Kleidung getragen, auf den Straßen fanden farbenfrohe Paraden statt und an den Garküchen, alle gekennzeichnet durch gelben Flaggen mit roter, chinesischer Schrift, wurden ausschließlich köstliche, vegetarische Gerichte serviert.“

    Das Fest findet mit Beginn des neunten lunaren Monats, in der Regel im Oktober oder November, für neun Tage statt. Es soll dazu dienen mit Verzicht auf Fleisch und Meeresfrüchte den Körper und die Seele zu reinigen.