Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    Meine Reise
    • Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Erlebe Thailand

    palme-strand-meer-schaukel

    Entspannung unter der Sonne Thailands

    Klima und Reisezeit in Thailand

    Tauchen Sie auf unserer Inspirationsseite in das Abwechslungsreiche Thailand ein. Sie können sich durch die Bilder und Beschreibungen inspirieren lassen und so Ihre Thailandreise mit Hilfe unserer Reisespezialisten gestalten.
    erlebe-thailand bietet Ihnen neben landestypischen Unterkünften auch einzigartige Erlebnisse mit Land und Leuten, welche Ihnen lange in guter Erinnerung bleiben werden.

    Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen zum Klima in Thailand zusammengestellt. Unten finden Sie das passende Klimadiagramm zu den einzelnen Regionen in Thailand. Wenn Sie noch Fragen dazu haben, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit unseren Thailand-Reisespezialisten auf. Rufen Sie uns unter der Nummer + 49 (0) 2837 6638 100 an, schicken Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie den Warenkorb, um unsere Bausteine oder Rundreisen anzufragen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung Ihrer individuellen Reise weiter und erstellen Ihnen ein erstes Angebot.

     

    river-kwai-stefanie-erawan

    Unterwegs im schattigen Dschungel des Erawan Nationalparkes

    Allgemeines zum Klima in Thailand

    Wie in vielen asiatischen Ländern ist auch in Thailand das Klima tropisch. Das ganze Jahr über ist es bei hoher Luftfeuchtigkeit sehr warm. Tagsüber beträgt die Temperatur meist um die 30 Grad. Wir empfehlen Ihnen deshalb bei Ankunft in Thailand zwei Übernachtungen in Bangkok zu verbringen, sodass Sie sich in aller Ruhe an das Klima gewöhnen können. Trotz warmer Temperaturen ist es ratsam auch lange Kleidung einzupacken, da es bei einem erlebnisreichen Trekking im Norden Thailands und in den tierreichen Nationalparks nachts auch etwas kühler werden kann.

    Im Allgemeinen ist die Trockenperiode von Dezember bis April die beste Reisezeit und bietet günstige Bedingungen für alle Aktivitäten in ganz Thailand. Da Thailand wirklich groß ist, herrscht nicht überall parallel Regenzeit. Im Allgemeinen fällt das ganze Jahr über hin und wieder ein Schauer. Aber es gibt eigentlich keinen Monat, in dem man besser nicht nach Thailand reist. Es gibt mehrere Monsunperioden, in denen häufiger Regen fällt, als das restliche Jahr über. Diese Perioden sind von Region zu Region unterschiedlich. Die örtlichen Guides wissen genau, wie sie das Wetter in Thailand einschätzen müssen, und berücksichtigen dies während des Bausteinprogramms. Bevor die starken tropischen Regenschauer losgehen, sitzen Sie schon wieder bei einem Getränk im nächsten Haus.
    Schauen Sie dazu auch auf unser Klimadiagramm für Thailand weiter unten.

     

     

    bangkok-longtailboot

    Der Chao Phraya Fluss ist ein wichtiger Verkehrsweg in Bangkok

    Schönes Wetter… in Zentralthailand?

    Bangkok, River Kwai, Khao Yai Nationalpark und Koh Chang
    Nach Ihrer Ankunft auf dem Flughafen wird Ihnen gleich bewusst, dass Sie asiatischen Boden unter den Füßen haben. Die Durchschnittstemperatur in der Region beträgt 30 Grad. Unsere Bausteine in Zentralthailand können Sie das ganze Jahr über starten. Zwischen Mai und September regnet es häufiger, jedoch ist dies oft eine willkommene Abkühlung am Nachmittag und die Natur erscheint grüner und frischer.

    So kann man auch die vielseitige Wasserfallinsel Koh Chang zu Zentralthailand zählen und sich grundsätzlich nach dem dortigen Wetter richten. Ideale Reisezeit ist November bis April. Mai und Oktober ist durchaus schon wieder machbar, aber Sie sollten mit dem ein oder anderen Schauer rechnen. Juni bis September zählt zu der ungeeigneten Reisezeit. Da kann es in der Region Trat schon sehr heftig regnen.

     

    goldenes-dreieck-mit-dem-rad

    Beim Fahrradfahren am Goldenen Dreieck ist eine frische Brise angenehm

    Schönes Wetter… in Nordthailand?

    Chiang Mai, Trekking und Goldenes Dreieck
    Die meisten Reisenden führt ihr Weg auch in den Norden nach Chiang Mai. Auch als “Perle des Nordens” bezeichnet, ist Chiang Mai ein idealer Ausgangspunkt für viele Ausflüge ins Umland. Bekannt sind vor allem die unterschiedlichen Bergvölker. Auch in dieser Region herrscht keine echte Regenzeit und Sie können das ganze Jahr über unsere Bausteine um Chiang Mai starten. Ab und zu gibt es Schauer, die Spitze ist in den Monaten August bis Oktober zu finden. Allerdings ziehen die Schauer schnell vorüber, da es hier kälter ist als im Rest des Landes. Während einer Trekkingtour ist es außerdem angenehm, wenn die Temperaturen etwas gemäßigter sind. Die wärmsten Reisemonate sind April und Mai. Auch im Norden werden dann teilweise Temperaturen von 35 Grad erreicht. Beachten Sie die Temperaturen, wenn Sie eine Trekkingtour über mehrere Tage buchen wollen. Eine zweitägige Tour kann dann schon eine ganz schöne Herausforderung sein. Achten Sie also auch auf das Klima zu Ihrer Reisezeit.

     

    koh-kradan-strand-longtail-baum

    Genießen Sie die Wärme an den langen Stränden im Süden Thailands

    Schönes Wetter… in Südthailand?

    Dschungel und tropische Inseln im Süden
    Im Süden sind die Regenperioden länger als im Norden oder in Zentralthailand. Wenn Sie unsere Bausteine in Südthailand wählen und entspannt am Strand liegen oder im Meer schnorcheln wollen, ist zu viel Regen sehr störend. Die Planung verlangt also etwas mehr Aufmerksamkeit. Dabei sollte man auch zwischen Südwest- und Südostküste unterscheiden. Unsere Reisespezialisten achten bei der Planung Ihrer Reise auf die Küste und das jeweilige Klima.

    Die Südwestküste ist dabei gut von November bis einschließlich April bereisbar. Auf den Inseln an der Südostküste können Sie von Ende Dezember bis Oktober reisen. Im November herrscht dann ausgesprochene Regenzeit.

     

     

     

    Einen guten Überblick verschafft Ihnen unsere Übersichtsseite für die Rundreisen sowie für unsere Reisebausteine.

    Thailand Klimadiagramm

    Region Jan Feb Mär Apr Mai Jun
    Zentralthailand
    22 - 32°C
    24 - 33°C
    26 - 34°C
    26 - 35°C
    26 - 34°C
    26 - 33°C
    Nordthailand
    14 - 29°C
    15 - 32°C
    19 - 35°C
    22 - 36°C
    23 - 34°C
    24 - 33°C
    Südwest-Thailand
    22 - 32°C
    23 - 33°C
    23 - 34°C
    24 - 33°C
    25 - 32°C
    25 - 31°C
    Südost-Thailand
    24 - 29°C
    25 - 29°C
    26 - 31°C
    26 - 32°C
    26 - 33°C
    26 - 32°C
    Region Jul Aug Sep Okt Nov Dez
    Zentralthailand
    25 - 33°C
    25 - 33°C
    25 - 32°C
    24 - 32°C
    23 - 32°C
    21 - 31°C
    Nordthailand
    24 - 32°C
    23 - 31°C
    23 - 31°C
    22 - 31°C
    19 - 30°C
    15 - 28°C
    Südwest-Thailand
    24 - 31°C
    25 - 31°C
    24 - 30°C
    24 - 30°C
    23 - 31°C
    23 - 31°C
    Südost-Thailand
    25 - 32°C
    25 - 32°C
    25 - 31°C
    24 - 30°C
    24 - 30°C
    24 - 29°C

    Bedeutung der Symbole

    meist sonnig wechselhaft viel Regen,
    wenig Sonne
    heftige Regen-
    fälle u. Gewitter
    Schnee Hurricane